Ganzjährige Fischsaison

geräucherte makrele
Räuchern ist mehr als Konservieren!
23 April 2018
tiefgefrorene makrele
Makrele als Wunderwaffe gegen moderne Krankheiten
29 Mai 2018
tiefgefrorene fischprodukte

Der Tiefkühlfisch hat in Deutschland den frischen Fisch ersetzt. Die Mehrheit der Deutschen kaufen Tiefkühlfische und das hat zwei wichtige Gründe. Der erste Grund ist uns allen bekannt. Der Tiefkühlfisch ist frischer als der frische Fisch!

Seitdem der frische Fisch sich mit seinem eigenen Adjektiv gegenüber dem Tiefkühlfisch nicht mehr behaupten kann, kann er heute nur mehr Menschen ansprechen, die selber angeln oder Menschen, die Kindheitserinnerungen und Nostalgie für wichtiger halten.

Selbst Angler, die mal zu viel Glück haben und mit mehreren frischen Fischen nach Hause kommen, müssen den Rest im Tiefkühler aufbewahren.  Der im Supermarkt als „frischer Fisch“ gekennzeichnete Fisch ist wiederum nicht frischer als der Fisch vom Angler.

Der deutsche Fisch-Feinschmecker weiß das ganz genau und lässt sich nicht beirren, wenn es sich um Tiefkühlfischprodukte handelt. Es gibt aber einen zweiten ganz wichtigen Faktor dafür, warum das Interesse an tiefgekühlten Fischprodukten weitgehend groß ist. Die Antwort ist ganz einfach! Man muss heute nicht mehr lange auf die Saison des Lieblingsfisches warten.

GERÄUCHERTE MAKRELE ZU JEDERZEIT MIT DEMSELBEN GESCHMACK

geräucherter fisch

Zu den Zeiten, als tiefgefrorene Fischprodukte nicht verbreitet waren, machten Fisch-Feinschmecker immer wieder darauf aufmerksam, welche Fische zu welchen Jahreszeiten gegessen werden sollten. Jeder wusste schon ungefähr, welcher Fisch zu welcher Jahreszeit gefangen wurde aber die Genusszeit war nur den Feinschmeckern bekannt.

So findet beispielsweise das Makrelenfischen im späten Frühjahr und im Sommer. Dieser Speisefisch ist also ein Fisch für Sommerferien. Feinschmecker nennen aber einen bestimmten Zeitraum und empfehlen diesen Fisch vor allem im Juli zu genießen. Der Tiefkühl-Makrele, das tiefgekühlte Makrelenfilet oder die tiefgekühlte Räuchermakrele machen heute jede Empfehlung zu der richtigen Zeit überflüssig.

Auch die Dorade Royal, die eigentlich das ganze Jahr über am Markt verkauft wird, wurde früher eher von Juli bis Oktober gegessen, weil dieser hervorragende Fisch in diesen Monaten besonders schmeckt. Dieser besondere Geschmack kann heute jederzeit genossen werden. Das macht uns die tiefgefrorene Dorade Royal möglich.

Wie kann es möglich sein, dass tiefgefrorene Sardellen, oder geräucherter Fisch wie geräucherte Regenbogenforellen nichts von ihrem herrlichen Geschmack und ihren gesunden Nährwerten verlieren? Wichtig ist, dass diese Fischprodukte richtig gefangen, verarbeitet und sofort schockgefroren werden.

Ein Lieferdienst mit Produkten mit dieser Produktionsgeschichte ist vor allem für die Gastronomie und für den Fischgroßhandel ein großer Segen. Das bietet Nura seit vielen Jahren mit großer Freude an und ermöglicht eine ganzjährige Kaptanlar-Saison mit unendlichem Fischgenuss.