Geräucherter Forellensalat mit Crème Fraîche Dressing

geräucherte regenbogenforelle
Geräucherte Regenbogenforelle: milder Geschmack im Sommer
31 Juli 2018
fischwelt
Die beliebte Vielfalt der Fischwelt
30 August 2018
geräucherter forellensalat

Wer ihn einmal gekostet hat, der will ihn wieder und wieder. Vor allem im Sommer ist dieser Salat ein Highlight für viele Feinschmecker. Die Rede ist vom geräucherten Regenbogenforellensalat mit Crème-Fraîche-Dressing. Der geräucherte Regenbogenforellensalat ist eine lebendige Kombination aus Geschmäckern und Farben, die Ihnen Ihre Sommertage versüßen und unterhaltsam machen.
Diese gesunde Mischung aus geräucherter Forelle, Avocado, Kapernbeeren und eingelegter Gurke ist mit einem Crème Fraîche Dressing verbunden. Bei dieser leichten Mahlzeit werden Sie spüren, wie sich die Rauchigkeit der Regenbogenforellen zu einem ganz charakteristischen Geschmack durchgedrungen ist. Mit dieser hellen und frischen Mahlzeit werden Sie bestimmt in Schwung kommen.
Sie brauchen für die Vorbereitungszeit 15 Minuten und die Kochzeit dauert nur 20 Minuten. Wer als geräucherte Regenforelle die Produkte von Nura Frozen Food bevorzugt, wird den perfekten Geschmack erkennen. Bei diesen Produkten handelt es sich nämlich um tiefgefrorene Räucherforellen, die natürlicherweise frischer als frisch sind. Außerdem sparen Sie damit viel Zeit und Mühe.

ZUTATEN FÜR DEN FORELLENSALAT:

forellensalat tiefgefroren
2 tiefgefrorene geräucherte Regenbogenfilets von Nura Frozen Food
1 Avocado, in Scheiben geschnitten
1 Handvoll Kapernbeeren
Gewürzgurken
Baby-Salat-Blätter
1 Zitrone, in Scheiben geschnitten

Für die Crème Fraîche Sauce:
Crème Fraîche
Zitronenpressung
Frischer und gehackter Dill
Salz
Pfeffer
1 zerkleinerte Knoblauchzehe

Zubereitung

Tiefgekühlte, geräucherte Regenbogenforellenfilets verkürzen die Kochzeit um 20 Minuten. Sie müssen sich also nur um die Crème Fraîche Sauce kümmern. Mischen Sie einfach alle Zutaten zusammen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Schluss alle Zutaten für den Forellensalat in eine große Schüssel geben, mit der Räucher-Forelle und Dressing garnieren und genießen.
Wir hoffen, dieser schmackhafte Salat findet seinen Weg auf Ihren Sommertisch. Sie können auch Ihre geräucherte Regenbogenforelle und Crème Fraîche Dressing für ein köstliches Sandwich verwenden.
Sie können sich aber auch ruhig für einen Kartoffelsalat mit Räuchermakrele entscheiden. Dazu brauchen Sie geräuchertes Makrelenfilet, das Ihnen Nura Frozen Food auch in tiefgefrorener Form bietet. Tiefgefrorenes Räuchermakrelenfilet ist wiederum frischer als frisch und das bedeutet mehr Geschmack und Gesundheit.