Dünsten und Dämpfen: Saftig, aromatisch, gesund!

grillfisch
Grillfisch: Saison ohne Ende
25 September 2018
braten fisch
Braten und auf der Zunge zergehen lassen!
28 Oktober 2018
dünsten

Dünsten und Dämpfen gelten als die schonendste Art, Fische zu garen. Mit diesen Garmethoden bleiben nicht nur Nährwert und die guten Aromen erhalten. Dadurch haben wir die Möglichkeit, fettfrei zu essen. Bei dieser Zubereitungsart ist Fett verzichbar und völlig überflüssig.
Beim Dünsten garen wir Fische mit wenig Flüssigkeit im eigenen Saft. Beim Dämpfen, die als die beste Garmethode gilt, erhitzen wir den Fisch mit Wasserdampf. Beide Methoden verhindern eine direkte Verbindung zur Hitzequelle und sorgen dafür, dass Fische oder Fischfilets nicht austrocknen oder zerfallen.
Als gedünsteter Fisch empfehlen wir Ihnen Portionsfische wie die Forelle. Die Forelle eignet sich auch perfekt zum Dämpfen. Auch die Dorade Royale kann gedämpft herrlich schmecken. Durch diese Zubereitung bleiben sie saftig und aromatisch.
Genau das ist die Erwartung der Gäste in einem Restaurant, die Fisch bestellt haben. Daher lohnt es sich auf dem Menü neben Räucherfisch auch auf mehr Spezialitäten mit gedünsteten und gedämpften Fischen zu setzen. Viele Restaurants und Hotels wissen das und bewegen den Fischgroßhandel zu mehr Forellen, Dorade Royale und ähnlichen Fischsorten.
TIEFGEFRORENE FORELLEN VON KAPTANLAR: PERFEKT GEEIGNET ZUM DÜNSTEN UND DÄMPFEN

dünsten dämpfen
Das hohe Interesse der Gastronomie erhöht zugleich den Bedarf nach Tiefkühlfischen. Die Nachfrage kann erst durch tiefgefrorene Fischprodukte gestillt werden und als Nura Frozen Food tragen wir mit unserer Marke „Kaptanlar“ erheblich dazu bei.
Unter der Haube von Kaptanlar haben wir auch tiefgekühlte Fischprodukte, die neben den Dünsten und Dämpfen auch zum Grillen, Braten, Pochieren, Frittieren oder zum Garen im Ofen geeignet sind. Durch unsere TK-Fischprodukte haben weder Großhändler, noch Restaurant-Inhaber und noch der Kunde auf die Fischfangzeit zu warten. Es herrscht durch tiefgefrorene Forellen und tiefgefrorene Dorade Royales Fischsaison ohne Ende.
Was können Sie zuhause als gedünsteter oder gedämpfter Fisch genießen oder was können Sie Ihren Gästen zuhause oder in Ihrem Restaurant anbieten? Dazu gibt es viele Möglichkeiten, die Sie und Ihre Gäste zufrieden stellen können. Gedämpfte Forelle mit Gemüse, gedämpfte Forelle mit grüner Sauce, gedünstete Forelle auf Porree-Pilz-Gemüse oder gedünstetes Forellenfilet mit Möhren sind nur einige Leckereien, die Sie zubereiten können.